Laden...
Kamine 2018-05-30T14:23:04+00:00

Das ÖkoWärmehaus in Helmstedt

Kamine & Öfen – Heizen mit allen Sinnen

Wenn Sie sich für einen Kamin oder Ofen entscheiden, erhalten Sie nicht nur ein effizientes Heizsystem. Es ist auch ein Erlebnis für die Sinne. Die Flammen sind eine Entspannung für die Augen, die Ohren werden mit einem angenehmen Knistern und Knacken verwöhnt. Nicht zuletzt schenkt das brennende Holz Ihrem Körper eine wohltuende Strahlungswärme.

Individuelle Feuerungsanlagen für höchste Ansprüche

Damit Ihnen warm ums Herz wird, setzen wir alles daran, gemeinsam den passenden Kamin oder Heizofen zu finden. Im Folgenden geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über unsere Kamintechnik im ÖköWärmehaus Helmstedt.
Kontaktieren Sie uns gerne für ausführliche Informationen und ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Volle Flexibilität: Kaminöfen

Kaminöfen sind eine wunderbare Lösung, wenn Sie nur wenig Platz zur Verfügung haben, oder eine preiswerte Alternative zu einem gemauerten Kamin suchen. Sie treten dezent auf und sichern Ihnen eine schnelle Aufheizzeit. Auch in einer Mietwohnung kann ein Kaminofen aufgestellt werden. Weil Kaminöfen transportabel sind, können sie flexibel aufgestellt und auch bei einem Umzug problemlos mitgenommen werden. Trotz kleinem Budget sind unsere hochwertigen Kaminöfen nicht mit den Ausführungen im Baumarkt zu vergleichen.

Die Energiebündel: Individuelle Kaminanlagen

Kaminanlagen wirken auf den ersten Blick wie ein offener Kamin. Auf den zweiten Blick versteckt sich hier ein wahres Energiebündel. Zum einen gibt die Kaminanlage Strahlungswärme ab. Zum anderen entsteht Konvektionswärme, indem die Raumluft angesaugt und mittels Kanal am Brennraum vorbeigeführt wird. Über Lüftungsschlitze kann die so erwärmte Raumluft austreten. Die Abluft wird nicht über einen Schornstein abgeleitet. Schon beim Entzünden des Feuers wird der Abluft durch Umleitung die Wärme entzogen. Hierdurch werden zudem die Schadstoffe verringert.
Der Clou: Die Kaminanlage kann an Ihre zentrale Heizungsanlage gekoppelt werden, so dass das Heizwasser erhitzt wird.

Langanhaltende Wärme: Individuelle Speicheröfen

Wie der Name es schon verrät, speichert ein Speicherofen seine Wärme. Dies erfolgt entweder über einen Wärmespeicher-Kern oder einen Naturstein in der Außenverkleidung. Im Gegensatz zu einem Kamin benötigt der Speicherofen eine Vorlaufzeit, in der er sich aufheizt. Dafür kann er dann aber die Wärme für eine lange Zeit abgeben. Das regelmäßige nachlegen von Holz in die Brennkammer entfällt. Der Speicherofen heizt den Wärmespeicher-Kern oder den Naturstein auf, hält die Energie fest und gibt sie als Wärmestrahlung wieder ab. Diese Wärmestrahlung wird als besonders angenehm empfunden.

Das Beste aus beiden Welten: Kombiöfen

Kombiöfen vereinen die Vorteile von Warmluftofen und Grundofen in einem Ofentypen.
Sie können die Wärme schnell abgeben und bieten trotzdem eine lang anhaltende Speicherwärme.
Im Inneren des Kombiofens befindet sich ein gusseiserner Heizeinsatz. Um den Heizeinsatz herum, bzw. an der Seite des Heizeinsatzes, wird ein Hohlraum gelassen. Hier wird die Luft von der metallischen Fläche des Einsatzes direkt erwärmt. Diese Luft strömt dann durch ein Lüftungsgitter oder eine Lüftungskachel in den Raum. Die Heizgase im Feuerraum werden über ein Rauchrohr in ein Zugsystem (Speicher) geleitet. Die heißen Metallflächen des Einsatzes erwärmen die Raumluft und der heiße Rauch zieht durch die Schamottezüge und erwärmt den Speicher.

Multifunktionale Tradition: Küchenofen

Früher nicht wegzudenken, in der heutigen Zeit ein seltener Gast: Der Küchenofen. Das ist sehr schade, denn ein Küchenofen ist so vielseitig einsetzbar. Er spendet, bzw. speichert die wohltuende Wärme, während Sie kochen, braten und backen. Gemütlichkeit trifft moderne Technik und Qualität von heute.

Es geht hoch hinaus: Edelstahlschornstein

Der Edelstahlschornstein ist optimal, wenn Sie einen nachträglichen Einbau wünschen. Ein doppelwandiger Edelstahlschornstein kann im Außenbereich montiert und mit den vorhandenen Brennstoffen wie Gas, Öl sowie Festbrennstoffe in kondensierender oder trockener Betriebsweise kombiniert werden.

Vollwertige Heizsysteme: Wassertechnik

Darf es etwas mehr sein? Kamin, Kaminofen und Kachelofen können nicht nur die gemütliche Wärme einer Zusatzheizung leisten. Mit einer entsprechenden Planung können sie als vollwertiges Heizsystem dienen. So kann beispielsweise ein Heizwasseraufsatz auf Ihrem Kachelofen oder Kamineinsatz angebracht werden. An den Heizkreislauf angeschlossen und gekoppelt mit einem Pufferspeicher, wird die vorhandene Heizung unterstützt. So kann ein ganzes Haus beheizt und mit Warmwasser versorgt werden.

ÖköWärmehaus Helmstedt kann Ihnen für alle Lebenslagen entsprechende Konzepte anbieten. Denn jede Familie und jede Wohnsituation bedarf individueller Lösungen. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontaktieren Sie uns:

Unsere Partner:

ÖkoWärmehaus
Inhaber Götz Katzke
Am Lohen 2
38350 Helmstedt

Telefon : 05351 – 53 83 814
Handy: 0160 822 71 21
E-Mail: info@oekowaermehaus.de

Logo Icon Austroflamm Öko Wärmehaus Helmstedt
Logo Icon Hagos Öko Wärmehaus Helmstedt
Logo Icon Kaufmann Öko Wärmehaus Helmstedt
Logo Icon Sommerhuber Öko Wärmehaus Helmstedt
Logo Icon Spartherm Öko Wärmehaus Helmstedt
Logo Icon Jeremias Öko Wärmehaus Helmstedt
Logo Icon Schmid Öko Wärmehaus Helmstedt
Logo Icon Drooff Öko Wärmehaus Helmstedt
Logo Icon Olsberg Öko Wärmehaus HelmstedtLogo Icon Oranier Öko Wärmehaus HelmstedtLogo Icon Leda Öko Wärmehaus Helmstedt